700 Jahre Ferch und Caputh – Feiern Sie mit uns!

Für uns ein Anlass dies gemeinsam mit Ihnen mit vielen Veranstaltungen zu begehen.

Feiern können in diesem Jahr aber auch verschiedene Institutionen in Schwielowsee, die sich zu ihren Jubiläen auf zahlreiche Gäste freuen: 10. Meusebachtag, 25 Jahre Fercher Obstkistenbühne, 90 Jahre Handweberei Geltow, 95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ferch, 110 Jahre Männerchor Einigkeit Caputh!

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Kulturkalender:
Kulturkalender 2017 (PDF)

Einen kleinen Überblick über die Historie unserer beiden Ortsteile Caputh und Ferch finden Sie hier:
Geschichte Capuths
Geschichte Ferchs

 
festveranstaltung 700jahre 02 652x340Mittwoch, 5. April 2017 · 15–17 Uhr

Festveranstaltung „700 Jahre Caputh und Ferch“

Schloss Caputh
Auftaktveranstaltung zum 700. Jubiläum der Ersterwähnung der Orte Caputh und Ferch unter dem Motto „700 ­Jahre Leben am Wasser“. Schlossbesichtigung, Eröffnung der Ausstellung „Mäßige Ergetzlichkeiten und erschröckliche Wildnisse“ – Ein Rundgang durch den Alltag der Frühen Neuzeit (1450–1850), mit Musik und Begleitprogramm für Jung und Alt.

 
Samstag, 8. April 2017 · 15.30 Uhr 

700 Jahre Ferch und Caputh –
Das Jubiläumskonzert

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer 
Dorfstraße 3a · Ferch

Eine historisch-amüsante, musikalisch-literarische Reise in die Seelenlandschaft der Märker am Schwielowsee (mit Th. Fontane).
Nur auf Vorbestellung!

Samstag, 8. April 2017 · 17 Uhr 

HEIMATgefühle

ManuSkriptur · Straße der Einheit 10 · Caputh
Frühlingserwachen. Eröffnung der Ausstellung anlässlich der 700-Jahr-Feier von Caputh und Ferch.

 
caputh marionettenspiel 316x150Samstag, 22. April 2017 · 15–17 Uhr · Caputh
Schloss Caputh, Westlicher Seitenflügel
Samstag, 29. April 2017 · 15–17 Uhr · Ferch
Kulturscheune Ferch, Mühlengrund 1

Die Geschichte von Caputh/Ferch als Marionettenspiel

Mit Erzähler und fünf Episoden mit Marionetten
Seit vielen Jahren lässt Siegfried Günther Puppen an Fäden tanzen. Die Figuren warten darauf die Geschichte der Ortsteile Caputh und Ferch zur 700-Jahr-Feier gemeinsam mit Jugendlichen und Senioren zu spielen. Die Jugendlichen Akteure haben eine Marionette für dieses Theater erschaffen, Kleider geschneidert, Bühnenbilder gemalt und das Spiel mit den Puppen erlernt und freuen sich auf neugierige Zuschauer.

caputh ausstellung steckenpferd 316x150Sonntag, 30. April 2017 · 11–13 Uhr

Steckenpferd und Schiefertafel – Wie lebten Kinder früher – Ausstellungsführung mit Workshop

Schloss Caputh
Wie sah der Alltag von Kindern in der Frühen Neuzeit aus? Was haben sie zu der Zeit gespielt? Mussten sie zur Schule gehen und wenn ja, was haben sie gelernt? Welchen Sinn hatte die Schule und was bedeutete es eigentlich, zu dieser Zeit ein Kind zu sein? Dies sind die Fragen, um die sich dieser Workshop dreht. Gemeinsam wollen wir sie beantworten. Dazu werden wir nicht nur Schriften und Bilder anschauen, sondern vor allem vieles ausprobieren, was Kinder damals getan haben, wie Schreiben, Rechnen und Spielen.
Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren

 
Merken
Samstag, 6. Mai 2017 · 17 Uhr

700 Jahre Navigation auf See – Vom Erfahrungswissen zur High-Tech-Anwendung

Gemeindesaal der Ev. Kirche 
Straße der Einheit 1 · Caputh
Vortrag Dr. Albrecht Sauer,
Schifffahrtsmuseum Bremerhaven

Die 700-Jahr-Feier von Caputh und Ferch steht unter dem Motto „Leben am Wasser“. Dr. Albrecht Sauer zeichnet die Entwicklung der Orientierung auf See nach: von der Beobachtung der Gestirne über Kompass und Sextant bis hin zur Navigation per GPS. Die Verwendung von „Navis“ kennt heute jeder – ohne Einsteins Relativitäts-Theorien wäre diese Technik aber gar nicht möglich. Kommen Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise.
Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

Sonntag, 7. Mai 2017 · 11–13 Uhr

Hexenkraut und Zauberblume

Schloss Caputh
Nach einem Schlossrundgang entführt uns Alfruna, die Kräuterfrau, in die magische Pflanzenwelt der Vergangenheit. Sie stellt uns wichtige Vertreter aus Floras Reich vor und lässt uns fühlen, schmecken und riechen. Wirkt der Zauber?
Veranstaltung für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

 
25jahre fercher obstkistenbuehne 316x150
Samstag, 20. Mai 2017 · 19 Uhr

25 Jahre Fercher Obstkistenbühne

Fercher ObstkistenBühne
Dorfstraße 3a · Ferch
www.fercherobstkistenbuehne.de

 
Samstag, 20. Mai 2017 · 17 Uhr

Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Fischerkirche Ferch

Kara Huber (Dorfkirchensommer in Brandenburg) und Bischof Wolfgang Huber lesen aus dem Werk: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" des deutschen Schriftstellers Theodor Fontane. Er beschreibt darin Schlösser, Klöster, Orte und Landschaften der Mark Brandenburg, ihre Bewohner und ihre Geschichte.

 
Sonntag, 21. Mai 2017 · 11–13 Uhr

Wenn einer eine Reise tut –
Reisen in der Frühen Neuzeit 1450–1850

Schloss Caputh
Wir erfahren aus historischen Quellen wie Tagebüchern, Reisejournalen, Bildern und Karten Interessantes über die Praxis des Reisens im 17. bis 19. Jahrhundert.
Veranstaltung für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene

 
festwoche 90 jahre handweberei 316x150Samstag, 27. Mai – Sonntag, 4. Juni 2017 
11–17 Uhr (Mo, 29. Mai geschlossen)

Festwoche – 90 Jahre Handweberei
„Henni Jaensch-Zeymer“

Handweberei Geltow
Mit Modenschau, Gewichtswebstuhl und Filmen über die Weberei.
www.handweberei-geltow.de

kinderfest ferch 316x150Samstag, 10. Juni 2017 · 11–17 Uhr

5. Kinderfest in Ferch

Freiwillige Feuerwehr, Am Sonnenhang 3, OT Ferch
Motto „Wasser – ein Dorf am Ufer des Schwielowsee“
Gemeinschaftsprojekt aller ortsansässigen Vereine

 
caputh vom wasser maennerchor 316x150Sonntag, 11. Juni 2017 · 17 Uhr

Vom Wasser haben wir's gelernt ...

Kirche Caputh
Männerchor „Einigkeit“ Caputh 1907 und seine Gäste
Der Caputher Männerchor feiert sein 110-jähriges Bestehen mit befreundeten Gastchören aus der Region und einem großen Jubiläumskonzert. Beliebte Stücke aus dem Repertoire des Chores werden ebenso zu hören sein wie Neueinstudierungen. Deutsche und internationale Volkslieder erklingen neben Liedern neuerer Chorliteratur.
www.caputher-musiken.de

mittsommer operngala 316x150Samstag, 17. Juni 2017 
Einlass 17.30 Uhr · Start 18.30 Uhr

Mittsommer-Operngala –
8. Caputher Schlossnacht

Schloss und Schlosspark ­Caputh (bei Regen Kirche)
Die jungen Stars der Gesangsklassen und das „Salonorchester Felix” der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Leitung: Diego Romano
Eine laue Sommernacht, dazu die bezaubernde Stimmung am Ufer der Havel vor der Kulisse des Caputher Barockschlosses – Studierende der Hochschule für Musik und ­Theater Leipzig singen für Sie die schönsten Arien aus den beliebtesten Opern, Operetten und Musicals. Nach dem ­großen Erfolg im Jahr 2015 können Sie sich wiederum auf einen Abend großer Gefühle mit Werken von Verdi, Puccini, Mozart und vielen anderen freuen.
www.caputher-musiken.de

 
Sonntag, 18. Juni 2017 · 10 Uhr

Expertenforum Havelländische Malerkolonie

Museum der Havelländischen Malerkolonie · Beelitzer Straße 1 · Ferch
Anlässlich des 15jähigen Bestehens des Fördervereins Havelländische Malerkolonie und als besondere Würdigung der Malerkolonie im Rahmen der Veranstaltungsreihen zum Jubiläumsjahr „700 Jahre Ferch“ wird erstmals ein Expertenforum mit Vorträgen von maximal 30–45 Min. zu den wichtigsten Künstlern unserer Malerkolonie angeboten.
Weitere Informationen und den genauen Zeitablauf entnehmen Sie bitte der Ankündigung auf
www.havellaendische-malerkolonie.de

 
historischer umzug 2017 316x150
Samstag, 24. Juni 2017 · ab 10 Uhr

Historischer Umzug mit Musik

Von Sportplatz bis Seewiese Ferch

 
mittelalterfest 2017 652x200Samstag/Sonntag, 24./25. Juni 2017 · Sa 11–23 Uhr/So 12–19 Uhr

Mittelalterfest – Der Schwielowsee im Zauber der Spielleute und Gaukler

Seewiese Ferch
Freuen Sie sich auf ein vergnügliches Spektakel mit zahl­reichen Akteuren wie Spielleuten, Gauklern, Rittern und Handwerkern aus Nah und Fern.
Weiterlesen

Programm Samstag

Programm Sonntag

 
Ilka Marcus Malou quadrat 03Montag, 3. Juli · Eröffnung 08. Juli 2017, 17 Uhr

Pleinair OPEN HOUSE 

Caputher Gemünde ( an der Uferpromenade Geltow)
Das Plinair OPEN HOUSE am Caputher Gemünde wird eine weitere Seite des 700-Jahre-Festmottos "Leben am Wasser" künstlerisch thematisieren. Ab Montag, d. 03. Juli 2017 arbeiten die Caputher Künstlerinnen Ilka Raupach und Malou von Simson mit ihrem Kollegen Marcus Brockhaus aus Ballenstedt an der spatialen Strohinstallation, die eine Woche lang für jedermann miterlebbar ist. Am Samstag, den 08. Juli 2017, um 17.00 Uhr, findet die festliche Eröffnung von OPEN HOUSE statt. Es spricht Christoph Tannert musikalisch begleitet von Thomas Pertzel und Julian Plaickner. Das Pleinar OPEN HOUSE ist eine Veranstaltung von Cultura e.V. und wird gefördert vom LK Potsdam-Mittelmark und der Gemeinde Schwielowsee. Direkt im Anschluss feiert die Gemeinde Schwielowsee ab 18 Uhr das Weisse Fest entlang des Havelufers.

weisses fest 316x150Samstag, 8. Juli 2017 · ab 18 Uhr

„Weißes Fest“ am blauen Band der Havel

Uferpromenaden in Caputh, Ferch und Geltow
Jeder der Lust hat, kleidet sich in Weiß, bringt Tisch, Stühle und etwas Leckeres zu Essen und zu Trinken mit. Auch Tischtuch und Geschirr sollten weiß sein. Dann kann das Fest an der Havel beginnen!

OT Caputh - Am Gemünde (zwischen Walfisch und Weiße Flotte) Musik: ab 18.00 Uhr Singgruppe SoNG und ab 19.00 Uhr "Mad Dawgs Trio"

OT Ferch - Seewiese - 18.00 bis 21.00 Uhr Martin Milner § Band

OT Geltow - Ab 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen, Kinderschminken mit KITA "Villa Sonnenschein" und Live-Musik mit dem Trio "Die Obstler". Zum späten Abend Tanz mit DJ.

 
Sonntag, 16. Juli 2017 · 11–13 Uhr

Wer darf sitzen, wer muss stehen, wer darf sich im Tanze drehen?

Schloss Caputh
Etikette, Regeln und deren Kenntnis waren für einen Höfling in der Frühen Neuzeit (1450–1850) sehr wichtig. Dazu gehörten auch Referenzen, Tanz und gutes Benehmen. Wer musste wem Platz machen, wer wen zum Tanze führen. Wir üben Tanz und Etikette am Hofe.
Veranstaltung für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

 
ausstellungseroeffnung ferch 652x200Samstag, 22. Juli 2017 · 11 Uhr

Ausstellungseröffnung – Ferch in der Malerei 1900–1933

Museum der Havelländischen Malerkolonie · Beelitzer Straße 1 · Ferch
Auch nach 1900 kamen Künstler nach Ferch, ließen sich von der stillen Natur einnehmen. Der Porträt-und Genremaler Max Arenz plante ein Künstlerhaus mit Carl Goe­bel und Michel Weiß. Er vermittelte Grundstücke und Häuser am Schwielowsee. Carl Goebel, aus dem Rheinland, erwarb ein Haus und führte jahrelang eine Malschule und Pension am See. Hannah Schreiber de Grahl lebte und malte ab 1900 auf dem Franzensberg. Sie nahm Unterricht bei Karl Hagemeister und malte mit ihm. Auch Theo von Brockhusen, der von 1906 bis 1918 regelmäßig nach Baumgartenbrück kam, fand den Weg bis an die Südspitze des Sees. Viele Malerinnen wie Julie Wolfthorn, Käthe Kollwitz oder Hannah Höch weilten hier als Gäste.
www.havellaendische-malerkolonie.de

 
15 faehrfest caputh geltow 316x150
Samstag, 5. August 2017

15. Fährfest

Am Gemünde Caputh/Geltow
Feiern Sie mit uns das 15. Fährfest mit der beliebten ­Wasserski-Show und vielen weiteren Highlights für die ­ganze Familie.

 
kunsttour caputh 2017 316xhoeher
Samstag/Sonntag, 26./27. August und
2./3. September 2017 · 11–18 Uhr

11. Kunsttour Caputh

Verschiedene Orte
Etabliert vielseitig und spannungsvoll präsentiert sich die nunmehr 11. Kunsttour Caputh am letzten August- und ersten Septemberwochenende. In Ateliers, privaten Häusern und Gärten zeigen nationale und internationale Künstler ihre aktuellen Werke. Durch das einmalige Wechselspiel zwischen Kunst und Natur wird Kunst und Kreatives als offenes Miteinander für Jedermann erlebbar. Genießen Sie die familiäre Gastfreundschaft und nutzen Sie die Gelegenheit, in malerischer Umgebung mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen, mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise zu gehen, hinzusehen, hinzuhören und sich begeistern zu lassen.
www.kunsttour-caputh.de
www.kulturforum-schwielowsee.de

 
festgottesdienst 700 jahre 316xhoeher
Sonntag, 3. September 2017 · 10.30 Uhr

Festgottesdienst zum Jubiläum
„700 Jahre Ferch“

Fischerkirche Ferch
Beelitzer Straße 1 · Ferch

Predigt: Pfarrer Friedrich Schorlemmer (Lutherstadt Wittenberg) · Musikalische Gestaltung: Lothar Knappe (Ferch) · Liturgie: Pfarrer Dr. Andreas Uecker
Sowohl die Predigt als auch die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes gehen auf das Lied Paul Gerhardts „Geh aus mein Herz und suche Freud“ aus der Bauzeit der Fercher Fischerkirche zurück. Anschließend Gespräch und Brunch.

 
Samstag, 9. September 2017

95 Jahre Feuerwehr Ferch

Ferch

 
meusebachtag 2017 316x150Freitag, 15. September 2017 · 16.30 Uhr

10. Meusebachtag – Meusebach-Grundschule

Meusebach-Grundschule 
Hauffstraße 33 · Geltow

Feiern Sie mit! Verschiedene Auftritte der Kinder, „Kino“ mit den bisher gedrehten Filmen, bunte Aktionen und Riesenseifenblasen – für jeden gibt es etwas zu entdecken!

fahrradsonntag 2017 316x150Sonntag, 17. September 2017

18. Fahrradsonntag
„Rund um den ­Schwielowsee“

Start: Baumgartenbrück, Geltow
Mit buntem Programm in Geltow, Caputh und Ferch, z.B. traditionelles Brotbacken, Fercher Obstkistenbühne mit „der KinderRadPartie“, Spiel und Spaß auf der Seewiese und vielem mehr!

 
schwielowsee in flammen 2017 316xhoeher
Samstag, 21. Oktober 2017 · 19.30 Uhr

Schwielowsee in Flammen

Weiße Flotte Potsdam 
Abfahrt Lange Brücke, Potsdam

Schwingen Sie bei dieser einmaligen Sonderfahrt das Tanzbein zu Live-Musik und gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden an Bord der „Sanssouci“, zur Krönung des Jubiläumsjahres mit Feuerwerk über dem Schwielowsee (ca. 21 Uhr).
www.schifffahrt-in-potsdam.de

 

700 Jahre Ferch und Caputh – Feiern Sie mit uns!

Für uns ein Anlass dies gemeinsam mit Ihnen mit vielen Veranstaltungen zu begehen.

Feiern können in diesem Jahr aber auch verschiedene Institutionen in Schwielowsee, die sich zu ihren Jubiläen auf zahlreiche Gäste freuen: 10. Meusebachtag, 25 Jahre Fercher Obstkistenbühne, 90 Jahre Handweberei Geltow, 95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ferch, 110 Jahre Männerchor Einigkeit Caputh!

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Kulturkalender:
Kulturkalender 2017 (PDF)

Einen kleinen Überblick über die Historie unserer beiden Ortsteile Caputh und Ferch finden Sie hier:
Geschichte Capuths
Geschichte Ferchs

 
festveranstaltung 700jahre 02 652x340Mittwoch, 5. April 2017 · 15–17 Uhr

Festveranstaltung „700 Jahre Caputh und Ferch“

Schloss Caputh
Auftaktveranstaltung zum 700. Jubiläum der Ersterwähnung der Orte Caputh und Ferch unter dem Motto „700 ­Jahre Leben am Wasser“. Schlossbesichtigung, Eröffnung der Ausstellung „Mäßige Ergetzlichkeiten und erschröckliche Wildnisse“ – Ein Rundgang durch den Alltag der Frühen Neuzeit (1450–1850), mit Musik und Begleitprogramm für Jung und Alt.

 
Samstag, 8. April 2017 · 15.30 Uhr 

700 Jahre Ferch und Caputh –
Das Jubiläumskonzert

Fercher ObstkistenBühne, Kaminzimmer 
Dorfstraße 3a · Ferch

Eine historisch-amüsante, musikalisch-literarische Reise in die Seelenlandschaft der Märker am Schwielowsee (mit Th. Fontane).
Nur auf Vorbestellung!

Samstag, 8. April 2017 · 17 Uhr 

HEIMATgefühle

ManuSkriptur · Straße der Einheit 10 · Caputh
Frühlingserwachen. Eröffnung der Ausstellung anlässlich der 700-Jahr-Feier von Caputh und Ferch.

 
caputh marionettenspiel 316x150Samstag, 22. April 2017 · 15–17 Uhr · Caputh
Schloss Caputh, Westlicher Seitenflügel
Samstag, 29. April 2017 · 15–17 Uhr · Ferch
Kulturscheune Ferch, Mühlengrund 1

Die Geschichte von Caputh/Ferch als Marionettenspiel

Mit Erzähler und fünf Episoden mit Marionetten
Seit vielen Jahren lässt Siegfried Günther Puppen an Fäden tanzen. Die Figuren warten darauf die Geschichte der Ortsteile Caputh und Ferch zur 700-Jahr-Feier gemeinsam mit Jugendlichen und Senioren zu spielen. Die Jugendlichen Akteure haben eine Marionette für dieses Theater erschaffen, Kleider geschneidert, Bühnenbilder gemalt und das Spiel mit den Puppen erlernt und freuen sich auf neugierige Zuschauer.

caputh ausstellung steckenpferd 316x150Sonntag, 30. April 2017 · 11–13 Uhr

Steckenpferd und Schiefertafel – Wie lebten Kinder früher – Ausstellungsführung mit Workshop

Schloss Caputh
Wie sah der Alltag von Kindern in der Frühen Neuzeit aus? Was haben sie zu der Zeit gespielt? Mussten sie zur Schule gehen und wenn ja, was haben sie gelernt? Welchen Sinn hatte die Schule und was bedeutete es eigentlich, zu dieser Zeit ein Kind zu sein? Dies sind die Fragen, um die sich dieser Workshop dreht. Gemeinsam wollen wir sie beantworten. Dazu werden wir nicht nur Schriften und Bilder anschauen, sondern vor allem vieles ausprobieren, was Kinder damals getan haben, wie Schreiben, Rechnen und Spielen.
Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren

 
Merken
Samstag, 6. Mai 2017 · 17 Uhr

700 Jahre Navigation auf See – Vom Erfahrungswissen zur High-Tech-Anwendung

Gemeindesaal der Ev. Kirche 
Straße der Einheit 1 · Caputh
Vortrag Dr. Albrecht Sauer,
Schifffahrtsmuseum Bremerhaven

Die 700-Jahr-Feier von Caputh und Ferch steht unter dem Motto „Leben am Wasser“. Dr. Albrecht Sauer zeichnet die Entwicklung der Orientierung auf See nach: von der Beobachtung der Gestirne über Kompass und Sextant bis hin zur Navigation per GPS. Die Verwendung von „Navis“ kennt heute jeder – ohne Einsteins Relativitäts-Theorien wäre diese Technik aber gar nicht möglich. Kommen Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise.
Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

Sonntag, 7. Mai 2017 · 11–13 Uhr

Hexenkraut und Zauberblume

Schloss Caputh
Nach einem Schlossrundgang entführt uns Alfruna, die Kräuterfrau, in die magische Pflanzenwelt der Vergangenheit. Sie stellt uns wichtige Vertreter aus Floras Reich vor und lässt uns fühlen, schmecken und riechen. Wirkt der Zauber?
Veranstaltung für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

 
25jahre fercher obstkistenbuehne 316x150
Samstag, 20. Mai 2017 · 19 Uhr

25 Jahre Fercher Obstkistenbühne

Fercher ObstkistenBühne
Dorfstraße 3a · Ferch
www.fercherobstkistenbuehne.de

 
Samstag, 20. Mai 2017 · 17 Uhr

Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Fischerkirche Ferch

Kara Huber (Dorfkirchensommer in Brandenburg) und Bischof Wolfgang Huber lesen aus dem Werk: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" des deutschen Schriftstellers Theodor Fontane. Er beschreibt darin Schlösser, Klöster, Orte und Landschaften der Mark Brandenburg, ihre Bewohner und ihre Geschichte.

 
Sonntag, 21. Mai 2017 · 11–13 Uhr

Wenn einer eine Reise tut –
Reisen in der Frühen Neuzeit 1450–1850

Schloss Caputh
Wir erfahren aus historischen Quellen wie Tagebüchern, Reisejournalen, Bildern und Karten Interessantes über die Praxis des Reisens im 17. bis 19. Jahrhundert.
Veranstaltung für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene

 
festwoche 90 jahre handweberei 316x150Samstag, 27. Mai – Sonntag, 4. Juni 2017 
11–17 Uhr (Mo, 29. Mai geschlossen)

Festwoche – 90 Jahre Handweberei
„Henni Jaensch-Zeymer“

Handweberei Geltow
Mit Modenschau, Gewichtswebstuhl und Filmen über die Weberei.
www.handweberei-geltow.de

kinderfest ferch 316x150Samstag, 10. Juni 2017 · 11–17 Uhr

5. Kinderfest in Ferch

Freiwillige Feuerwehr, Am Sonnenhang 3, OT Ferch
Motto „Wasser – ein Dorf am Ufer des Schwielowsee“
Gemeinschaftsprojekt aller ortsansässigen Vereine

 
caputh vom wasser maennerchor 316x150Sonntag, 11. Juni 2017 · 17 Uhr

Vom Wasser haben wir's gelernt ...

Kirche Caputh
Männerchor „Einigkeit“ Caputh 1907 und seine Gäste
Der Caputher Männerchor feiert sein 110-jähriges Bestehen mit befreundeten Gastchören aus der Region und einem großen Jubiläumskonzert. Beliebte Stücke aus dem Repertoire des Chores werden ebenso zu hören sein wie Neueinstudierungen. Deutsche und internationale Volkslieder erklingen neben Liedern neuerer Chorliteratur.
www.caputher-musiken.de

mittsommer operngala 316x150Samstag, 17. Juni 2017 
Einlass 17.30 Uhr · Start 18.30 Uhr

Mittsommer-Operngala –
8. Caputher Schlossnacht

Schloss und Schlosspark ­Caputh (bei Regen Kirche)
Die jungen Stars der Gesangsklassen und das „Salonorchester Felix” der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Leitung: Diego Romano
Eine laue Sommernacht, dazu die bezaubernde Stimmung am Ufer der Havel vor der Kulisse des Caputher Barockschlosses – Studierende der Hochschule für Musik und ­Theater Leipzig singen für Sie die schönsten Arien aus den beliebtesten Opern, Operetten und Musicals. Nach dem ­großen Erfolg im Jahr 2015 können Sie sich wiederum auf einen Abend großer Gefühle mit Werken von Verdi, Puccini, Mozart und vielen anderen freuen.
www.caputher-musiken.de

 
Sonntag, 18. Juni 2017 · 10 Uhr

Expertenforum Havelländische Malerkolonie

Museum der Havelländischen Malerkolonie · Beelitzer Straße 1 · Ferch
Anlässlich des 15jähigen Bestehens des Fördervereins Havelländische Malerkolonie und als besondere Würdigung der Malerkolonie im Rahmen der Veranstaltungsreihen zum Jubiläumsjahr „700 Jahre Ferch“ wird erstmals ein Expertenforum mit Vorträgen von maximal 30–45 Min. zu den wichtigsten Künstlern unserer Malerkolonie angeboten.
Weitere Informationen und den genauen Zeitablauf entnehmen Sie bitte der Ankündigung auf
www.havellaendische-malerkolonie.de

 
historischer umzug 2017 316x150
Samstag, 24. Juni 2017 · ab 10 Uhr

Historischer Umzug mit Musik

Von Sportplatz bis Seewiese Ferch

 
mittelalterfest 2017 652x200Samstag/Sonntag, 24./25. Juni 2017 · Sa 11–23 Uhr/So 12–19 Uhr

Mittelalterfest – Der Schwielowsee im Zauber der Spielleute und Gaukler

Seewiese Ferch
Freuen Sie sich auf ein vergnügliches Spektakel mit zahl­reichen Akteuren wie Spielleuten, Gauklern, Rittern und Handwerkern aus Nah und Fern.
Weiterlesen

Programm Samstag

Programm Sonntag

 
Ilka Marcus Malou quadrat 03Montag, 3. Juli · Eröffnung 08. Juli 2017, 17 Uhr

Pleinair OPEN HOUSE 

Caputher Gemünde ( an der Uferpromenade Geltow)
Das Plinair OPEN HOUSE am Caputher Gemünde wird eine weitere Seite des 700-Jahre-Festmottos "Leben am Wasser" künstlerisch thematisieren. Ab Montag, d. 03. Juli 2017 arbeiten die Caputher Künstlerinnen Ilka Raupach und Malou von Simson mit ihrem Kollegen Marcus Brockhaus aus Ballenstedt an der spatialen Strohinstallation, die eine Woche lang für jedermann miterlebbar ist. Am Samstag, den 08. Juli 2017, um 17.00 Uhr, findet die festliche Eröffnung von OPEN HOUSE statt. Es spricht Christoph Tannert musikalisch begleitet von Thomas Pertzel und Julian Plaickner. Das Pleinar OPEN HOUSE ist eine Veranstaltung von Cultura e.V. und wird gefördert vom LK Potsdam-Mittelmark und der Gemeinde Schwielowsee. Direkt im Anschluss feiert die Gemeinde Schwielowsee ab 18 Uhr das Weisse Fest entlang des Havelufers.

weisses fest 316x150Samstag, 8. Juli 2017 · ab 18 Uhr

„Weißes Fest“ am blauen Band der Havel

Uferpromenaden in Caputh, Ferch und Geltow
Jeder der Lust hat, kleidet sich in Weiß, bringt Tisch, Stühle und etwas Leckeres zu Essen und zu Trinken mit. Auch Tischtuch und Geschirr sollten weiß sein. Dann kann das Fest an der Havel beginnen!

OT Caputh - Am Gemünde (zwischen Walfisch und Weiße Flotte) Musik: ab 18.00 Uhr Singgruppe SoNG und ab 19.00 Uhr "Mad Dawgs Trio"

OT Ferch - Seewiese - 18.00 bis 21.00 Uhr Martin Milner § Band

OT Geltow - Ab 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen, Kinderschminken mit KITA "Villa Sonnenschein" und Live-Musik mit dem Trio "Die Obstler". Zum späten Abend Tanz mit DJ.

 
Sonntag, 16. Juli 2017 · 11–13 Uhr

Wer darf sitzen, wer muss stehen, wer darf sich im Tanze drehen?

Schloss Caputh
Etikette, Regeln und deren Kenntnis waren für einen Höfling in der Frühen Neuzeit (1450–1850) sehr wichtig. Dazu gehörten auch Referenzen, Tanz und gutes Benehmen. Wer musste wem Platz machen, wer wen zum Tanze führen. Wir üben Tanz und Etikette am Hofe.
Veranstaltung für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

 
ausstellungseroeffnung ferch 652x200Samstag, 22. Juli 2017 · 11 Uhr

Ausstellungseröffnung – Ferch in der Malerei 1900–1933

Museum der Havelländischen Malerkolonie · Beelitzer Straße 1 · Ferch
Auch nach 1900 kamen Künstler nach Ferch, ließen sich von der stillen Natur einnehmen. Der Porträt-und Genremaler Max Arenz plante ein Künstlerhaus mit Carl Goe­bel und Michel Weiß. Er vermittelte Grundstücke und Häuser am Schwielowsee. Carl Goebel, aus dem Rheinland, erwarb ein Haus und führte jahrelang eine Malschule und Pension am See. Hannah Schreiber de Grahl lebte und malte ab 1900 auf dem Franzensberg. Sie nahm Unterricht bei Karl Hagemeister und malte mit ihm. Auch Theo von Brockhusen, der von 1906 bis 1918 regelmäßig nach Baumgartenbrück kam, fand den Weg bis an die Südspitze des Sees. Viele Malerinnen wie Julie Wolfthorn, Käthe Kollwitz oder Hannah Höch weilten hier als Gäste.
www.havellaendische-malerkolonie.de

 
15 faehrfest caputh geltow 316x150
Samstag, 5. August 2017

15. Fährfest

Am Gemünde Caputh/Geltow
Feiern Sie mit uns das 15. Fährfest mit der beliebten ­Wasserski-Show und vielen weiteren Highlights für die ­ganze Familie.

 
kunsttour caputh 2017 316xhoeher
Samstag/Sonntag, 26./27. August und
2./3. September 2017 · 11–18 Uhr

11. Kunsttour Caputh

Verschiedene Orte
Etabliert vielseitig und spannungsvoll präsentiert sich die nunmehr 11. Kunsttour Caputh am letzten August- und ersten Septemberwochenende. In Ateliers, privaten Häusern und Gärten zeigen nationale und internationale Künstler ihre aktuellen Werke. Durch das einmalige Wechselspiel zwischen Kunst und Natur wird Kunst und Kreatives als offenes Miteinander für Jedermann erlebbar. Genießen Sie die familiäre Gastfreundschaft und nutzen Sie die Gelegenheit, in malerischer Umgebung mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen, mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise zu gehen, hinzusehen, hinzuhören und sich begeistern zu lassen.
www.kunsttour-caputh.de
www.kulturforum-schwielowsee.de

 
festgottesdienst 700 jahre 316xhoeher
Sonntag, 3. September 2017 · 10.30 Uhr

Festgottesdienst zum Jubiläum
„700 Jahre Ferch“

Fischerkirche Ferch
Beelitzer Straße 1 · Ferch

Predigt: Pfarrer Friedrich Schorlemmer (Lutherstadt Wittenberg) · Musikalische Gestaltung: Lothar Knappe (Ferch) · Liturgie: Pfarrer Dr. Andreas Uecker
Sowohl die Predigt als auch die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes gehen auf das Lied Paul Gerhardts „Geh aus mein Herz und suche Freud“ aus der Bauzeit der Fercher Fischerkirche zurück. Anschließend Gespräch und Brunch.

 
Samstag, 9. September 2017

95 Jahre Feuerwehr Ferch

Ferch

 
meusebachtag 2017 316x150Freitag, 15. September 2017 · 16.30 Uhr

10. Meusebachtag – Meusebach-Grundschule

Meusebach-Grundschule 
Hauffstraße 33 · Geltow

Feiern Sie mit! Verschiedene Auftritte der Kinder, „Kino“ mit den bisher gedrehten Filmen, bunte Aktionen und Riesenseifenblasen – für jeden gibt es etwas zu entdecken!

fahrradsonntag 2017 316x150Sonntag, 17. September 2017

18. Fahrradsonntag
„Rund um den ­Schwielowsee“

Start: Baumgartenbrück, Geltow
Mit buntem Programm in Geltow, Caputh und Ferch, z.B. traditionelles Brotbacken, Fercher Obstkistenbühne mit „der KinderRadPartie“, Spiel und Spaß auf der Seewiese und vielem mehr!

 
schwielowsee in flammen 2017 316xhoeher
Samstag, 21. Oktober 2017 · 19.30 Uhr

Schwielowsee in Flammen

Weiße Flotte Potsdam 
Abfahrt Lange Brücke, Potsdam

Schwingen Sie bei dieser einmaligen Sonderfahrt das Tanzbein zu Live-Musik und gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden an Bord der „Sanssouci“, zur Krönung des Jubiläumsjahres mit Feuerwerk über dem Schwielowsee (ca. 21 Uhr).
www.schifffahrt-in-potsdam.de