Maerker zum Mitnehmen

Kommunales Online-Beschwerdeportal jetzt auch mobil als App
für Android-, Apple- und Windows-Geräte in den jeweiligen Stores erhältlich.

 

Sie können uns jetzt noch einfacher und schneller Mängel über das kommunale Beschwerde-Portal „Maerker“ melden. Ab sofort steht Maerker auch als App für Android, iOS und Windows Phone zum Download für Smartphones und Tablets zur Verfügung. Die kostenlose App erlaubt es nun direkt vor Ort online über Ärgernisse wie defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher, wilde Müllkippen und anderes mehr zu informieren.

So einfach ist das Melden von Mängeln mit der neuen „Maerker“-App: Standort bestimmen (automatisch per GPS oder manuell), Anliegen kurz beschreiben, Meldung absenden. Ist die Meldung eingegangen, informiert die Verwaltung in der App ebenso wie auf der Internetseite darüber, ob, wie und wann der Missstand beseitigt wird. Ganz einfach und für alle transparent informieren die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün über den Stand der Bearbeitung. Eine Meldung kann natürlich auch weiterhin über die Homepage eingegeben werden.

 

Maerker zum Mitnehmen

Kommunales Online-Beschwerdeportal jetzt auch mobil als App
für Android-, Apple- und Windows-Geräte in den jeweiligen Stores erhältlich.

 

Sie können uns jetzt noch einfacher und schneller Mängel über das kommunale Beschwerde-Portal „Maerker“ melden. Ab sofort steht Maerker auch als App für Android, iOS und Windows Phone zum Download für Smartphones und Tablets zur Verfügung. Die kostenlose App erlaubt es nun direkt vor Ort online über Ärgernisse wie defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher, wilde Müllkippen und anderes mehr zu informieren.

So einfach ist das Melden von Mängeln mit der neuen „Maerker“-App: Standort bestimmen (automatisch per GPS oder manuell), Anliegen kurz beschreiben, Meldung absenden. Ist die Meldung eingegangen, informiert die Verwaltung in der App ebenso wie auf der Internetseite darüber, ob, wie und wann der Missstand beseitigt wird. Ganz einfach und für alle transparent informieren die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün über den Stand der Bearbeitung. Eine Meldung kann natürlich auch weiterhin über die Homepage eingegeben werden.