news

Sanierung des Wiesensteges im OT Ferch

13.12.2022 | Mitteilungen

Bei dem Wiesensteg in Ferch handelt es sich um eine über 70 m lange Fuß- und Radwegebrücke, die durch einen entstehenden naturerlebbaren Erlenbruchwald direkt am Schwielowsee führt. Über diese Brücke verlaufen die Wanderwege E 11 und F 6. Auch wird die Radroute R 4 über den Wiesensteg geführt. Auch wird die Radroute R 4 über den Wiesensteg geführt.

Der Zustand des Wiesensteges ist witterungsbedingt sehr schlecht. Längsträger und Handläufe sind gerissen, Rand- und Querträger sowie die Handläufe weisen eine Moderfäule auf. Die Belagsbohlen sind gemodert und mussten in der Vergangenheit in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden.

Mit der geplanten Erneuerung erhält der Wiesensteg einen komplett neuen Oberaufbau aus witterungsbeständigem Robinienholz. Die Gründung bleibt bestehen. Die Dauerhaftigkeit des Wiesensteges wird damit erheblich verbessert und die Wegeverbindung langfristig erhalten.

Ab dem 20.01.2023 beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung des Wiesensteges. Leider muss dann während der Bauarbeiten diese Wegeverbindung am Schwielowsee gekappt werden, so dass die Umleitung über die Straße „Mühlengrund“ genutzt werden muss. Die Bauarbeiten halten ungefähr zwei Monate an.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Übersichtsplan

Das Vorhaben wird gefördert gemäß Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Förderung über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländl. Entwicklung im Rahmen von LEADER, Teilbereich E: Umsetzung von investiven Vorhaben der integrierten ländlichen Entwicklung gemäß der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes.“

i. A. Kerstin Murin
Fachbereichsleiterin Bauen und Planen

Wiesensteg